Sicherheit
©StockRocket - stock.adobe.com
SICHERHEIT WIRD BEIM POSO ONLINE BANKING GANZ GROßGESCHRIEBEN

Ihre Online Bankgeschäfte sind durch umfassende Sicherheitsmaßnahmen geschützt.

Sicherheit beim POSO Online Banking

Das umfassende Sicherheitssystem vom POSO Online Banking ist auf dem neuesten Stand der Technik und wird regelmäßig durch externe Experten überprüft. Für Ihre sichere elektronische Kommunikation mit Ihrem Kundenberater steht Ihnen Ihre persönliche Mailbox im POSO Online Banking zur Verfügung.

UMFASSENDE SICHERHEIT

Ihre persönlichen Daten sind durch umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen vor Zugriffen durch Unbefugte geschützt.

SICHERE AUTORISIERUNG

Für die Autorisierung von Überweisungen bzw. Wertpapieraufträgen können Sie die pushTAN bzw. die cardTAN nutzen.

PERSÖNLICHE MAILBOX

Verwenden Sie zu Ihrer Sicherheit für Ihre elektronische Kommunikation mit Ihrem Berater ausschließlich Ihre persönliche Mailbox im POSO Online Banking

Phishing
©Boggy - stock.adobe.com

DAS SICHERHEITSSYSTEM

Das POSO Online Banking, das Internetbanking, ist mit einem umfassenden Sicherheitssystem ausgestattet, das gewährleistet, dass Ihre persönlichen Daten von Unbefugten nicht entschlüsselt oder verändert werden können.

  • Einsatz von vollständig verschlüsselten Kommunikationskanälen zu unseren Rechenzentren
  • Der Zugriff auf Ihre Konten ist ausschließlich mit den hochsicheren Autorisierungvarianten pushTAN, in Kürze mit pushTAN Desktop oder mit der cardTAN möglich. Bis Sie die Umstellung auf ein nach europäischen Standards entwickeltes neues Authentifizierungsverfahren wie pushTAN vorgenommen haben, können Sie das Login im POSO Online Banking und die Freigabe von Zahlungsaufträgen auch mit PIN + smsTAN vornehmen.
  • Umfangreiches Sicherheitssystem mit mehrfachen Firewalls im Rechenzentrum

Server Zertifizierung mit TLS

Der Server wurde von einer offiziellen Instanz zertifiziert. So können Sie sicher sein, dass Sie tatsächlich mit dem Server unseres Rechenzentrums kommunizieren. Diese Instanz, in unserem Fall die Firma "DigiCert", bestätigt Ihnen, dass das Zertifikat vom  Rechenzentrum beantragt und diesem gewährt wurde und die Daten von diesem Server kommen. Um ganz sicher zu gehen, können Sie auch DigiCert in der Liste der akzeptierten Zertifizierungsinstanzen in Ihrem Browser deaktivieren. Dadurch wird Sie Ihr Browser bei jeder neuen Verbindung auf die Prüfung des Zertifikats aufmerksam machen. Prüfen Sie das Zertifikat unseres Servers. Brechen Sie die Sitzung ab, wenn das Zertifikat auf etwas anderes hinweist als:

 

Ausgestellt für

  • Allgemeiner Name (CN) banking.poso.at
  • Organisation (O) Raiffeisen Informatik GmbH
  • Organisationseinheit (OU) Web Services

 

Ausgestellt von

  • Allgemeiner Name (CN) DigiCert SHA2 Extended Validation Server CA
  • Organisation (O) DigiCert Inc
  • Organisationseinheit (OU) www.digicert.com

für EPS Zahlungen:

Ausgestellt für

  • Allgemeiner Name (CN) eps.raiffeisen.at
  • Organisation (O) Raiffeisen Informatik GmbH
  • Organisationseinheit (OU) Web Services

für EPS Zahlungen:

Ausgestellt von

  • Allgemeiner Name (CN) DigiCert SHA2 Extended Validation Server CA
  • Organisation (O) DigiCert Inc
  • Organisationseinheit (OU) www.digicert.com
Autorisierung
©baranq - stock.adobe.com

Autorisierungsverfahren

Sie können zwischen verschiedenen Autorisierungsverfahren wählen, um im Internetbanking von Transaktionen (z.B. Überweisungen) durchzuführen oder sich anzumelden. Bei allen Autorisierungsverfahren ist ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet.

Für das "Unterschreiben" von Überweisungen stehen Ihnen die pushTAN, die cardTAN bzw. PIN + smsTAN zur Verfügung.