Aktuelle Warnungen

Kriminelle versuchen immer wieder, mit Hilfe betrügerischer E-Mails und gefälschter Webseiten in den Besitz von persönlichen und vertraulichen Daten zu gelangen.

VORSICHT VOR aktuellen phishingversuchen

23. April 2021: Aktuell sind Phishingmails im Umlauf, die vorgeben, von der Posojilnica Bank zu stammen und von einem neuen Sicherheitssystem bzw. Zahlungskontrollsystem oder einer vorübergehenden (pushTAN)-Sperre sprechen, und/bzw. die zu einem Login bzw. einer Überprüfung/Aktualisierung Ihrer Daten über einen Button/Link in der Nachricht auffordern. 

Dieses aktuelle Phishingmail verlinkt auf eine gefälschte Loginseite, auf der Sie aufgefordert werden, Ihre Identität zu bestätigen.

Derartige E-Mails stammen nicht von Ihrer Posojilnica Bank!

In allen bekannten Fällen werden Sie auf gefälschte Webseiten weitergeleitet, die Sie zur Eingabe Ihrer Zugangs-/Autorisierungsdaten auffordern. Das Layout (Farben, Bilder, Schriftart, ...) ist jenem vom POSO Online Banking täuschend ähnlich - unterscheidet sich aber in diversen Details: so werden zum Beispiel nicht alle weiterführenden Links/Funktionen auf diesen gefälschten Seiten unterstützt.

Phishingmail
©Imillian - stock.adobe.com

 

WARNUNG

Kommen Sie dieser Aufforderung keinesfalls nach. Bitte löschen Sie derartige Mails/SMS/usw. umgehend.

Ihre Posojilnica Bank wird derartige Nachrichten ausschließlich über die Mailbox versenden und Sie niemals auffordern, einem Link, der via Email/SMS versendet wurde, zu folgen.